Der Vollkornreis wird von seiner Schale entfernt. Anschließend kommt das kleine schwarze Reiskorn in die Reismühle und wird vakuumiert. Besonderheiten: Der Riso Venere Integrale, ist frei von Konservierungsmitteln und wird vakuumverpackt. Das Reiskorn ist ebenholzfarben, reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Anthocyane und Selen. Verwendung: Kleinkörnig und aromatisch ist der Vollkornreis Venere der ideale Begleiter zu Fisch- und Wildgerichten. Doch selbst mit etwas Öl und Butter schmeckt er köstlich, eignet sich aber genauso für die Zubereitung von Risotti oder Reissalaten. Aus dem Mehl des Riso Venere Integrale kann man auch vortreffliche Kekse und andere süße Sachen backen. Wissenswertes: Der Vollkornreis Venere benötigt eine relativ lange Kochzeit von ca. 45 Minuten. Diese kann man erheblich reduzieren, indem man den Reis zwölf Stunden lang in der doppelten Menge Wasser einweicht. Die Kochzeit in demselben Wasser beträgt anschließend nur 15 Minuten. Lagerung: Vakuumverpackt kann man den Reis bis zu zwei Jahren ohne Bedenken lagern. Um einen Qualitätsverlust des Reises nach dem öffnen einer Packung zu vermeiden, bewahren Sie den Reis an einem kühlen, trockenen Ort in einem geschlossenen Glasbehälter auf.Herkunft: Den schwarzen Reis gibt es in China schon seit Jahrhunderten und war für die herrschende Schicht vorbestimmt. Der Riso Venere Integrale hingegen stammt aus der Poebene und entstand aus einer Kreuzung einer asiatischen Art.

Riso Integrale Nero Venere

CHF 13.50Preis
  • 1 Kg

  • Ecorí - Vercelli - Piemont